Skriptenstart aus dem Tray (Windows)

Einführung in E+
Beginn
Farb- und Tonwerte
Auswahlen
Ebenen
Smart-Objekte
Stile
Masken
Smartfilter
Pfade
Text
Skripten
Favoriten
Für Stapelverarbeitung
Befehle
Rahmen
Ereignisse
Dateien
Landschaften
Fotoeffekte
Portraits
Zufallseffekte
Skalieren
Schärfen
Text-Effekte
Kniffe
Verschiedenes
Slices
Daten basierenden Grafiken
Skriptenverwaltung
RAW-Korrekturen
Werkzeugvorgaben
Macros
Vektor-Werkzeuge
Benutzeroberfläche Alternativ
PDF-Hilfe
Vollversion erwerben

Skripts aus dem System Tray zu starten ist eine weitere, bequeme Methode, auf Funktionen von Elements+ zuzugreifen.

Um das E+-Menü im Tray zu laden, klicken Sie „Start > Alle Apps > Elements+ > Elements+14 Tray Menu“.

Alternativ können Sie dazu auch auf dieses Symbol im Dialogfeld „Options“ klicken.

Standardmäßig blendet Windows App-Symbole aus. Damit das Menü-Symbol sichtbar bleibt, klicken Sie auf die „Pfeiltaste“ ^ und ziehen Sie das Symbol in die Taskleiste.

Um aus der Taskleiste heraus auf Tools von E+ zuzugreifen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol und wählen Sie im Menü das erforderliche Skript (Screenshot).

Der untere Teil des Taskleistenmenüs korrespondiert mit der „Favoriten“-Kategorie des Skriptkatalogs. Die oberen Elemente sind die Kategorien, die alle Skripts enthalten. Die sogenannten „Hauptskripts“ von E+ befinden sich in der Kategorie „~“.

Um die am häufigsten verwendeten Tools in den Bereich „Schnellzugriff“ aufzunehmen, öffnen Sie das Dialogfeld „Skripten“ und fügen Sie die gewünschten Skripts zu „Favoriten“ hinzu.

Wenn die neuen Skripten nicht im Menü angezeigt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol im Tray und wählen Sie „Aktualisieren“ (Refresh).

Soll die Anwendung automatisch mit dem Start von Windows aufgerufen werden, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Tray-Symbol und setzen Sie das Häkchen „Beim Start laden“ (Load on Startup).

Ein Video zu diesem Thema steht hier zur Verfügung.

Previous Next