Farbbereich auswählen

„Farbbereich“ ist ein praktisches Werkzeug für die Auswahl von durchgehend farbigen Flächen. Bitte beachten Sie, dass dieser Befehl im Dialog „Auswahlen“ nicht verfügbar ist. Um es zu verwenden, müssen Sie das Aktionsset „Auswahlen“ ins Akionen-Bedienfeld laden (mehr).

  1. Falls Ihr Bild ähnlich gefärbte Flächen aufweist, könnten Sie den gewünschten Farbumfang mit einem Auswahlwerkzeug grob isolieren wollen. Bei aktivierter Auswahl wirkt sich dieser Befehl nur innerhalb des gewählten Bereiches aus (Abb. 2).
  2. Spielen Sie die Aktion „Farbbereich auswählen“ ab (Abb. 1). Der sich öffnende Dialog „Farbbereich“ zeigt eine schwarze und weiße Miniaturvorschau der momentan gewählten Farbe. Die weißen Flächen stehen für den ausgewählten Umfang und die schwarzen Flächen für den nicht gewählten (Abb. 3).
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Farbe im Bild.
  4. Aktivieren Sie im Dialogfeld die Pipette mit dem Pluszeichen und klicken Sie auf verschiedene andere Stellen, um für die Auswahl mehr Farbtöne aufzunehmen (Abb. 2). Zum Entfernen eines Farbumfangs aus der Auswahl nehmen Sie die Pipette mit dem Minuszeichen.
  5. Die Empfindlichkeit des Werkzeugs passen Sie mit dem „Toleranz“ (Fuzziness)-Regler an (Abb. 3).
  6. Wenn Sie fertig sind, bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf „OK“.

Selections tab

Previous Next