Bearbeitbares Smart-Objekt (PSE 6-7, Windows)

Diese Funktion ermöglicht das Erstellen von Smart-Objekt mit Erhaltung von der Ausgangsstruktur und des Stils von der Ebenen. Wenn Sie auf solche Weise zum Beispiel die Textebene konvertieren, verwenden Sie für sie einen Smartfilter, und dann werden Sie die Möglichkeit haben im Weiteren die Aufschrift zu bearbeiten.

Bearbeitbares Objekt commandAlso um eine oder mehr Ebenen in Smart-Objekt zu konvertieren:

  1. Wenn das Bild aus mehreren Ebenen besteht, blenden Sie alle unnötige Ebenen aus. Zum Beispiel um nur eine aus mehreren Ebenen zu konvertieren, blenden Sie alle andere Ebenen aus, beim Klicken auf ihr „Auge“ bei gedrückter Taste [Alt].
  2. (In Screenshot sind die Ebenen „Background“ und „Smart“ zur Konvertierung vorbereitet).

  3. In der Effekte-Palette doppelklicken Sie auf das Piktogramm „Bearbeitbares Objekt“ (Editable Object).
  4. Im Ergebnis zeigen sich in der Palette das fertige Smart-Objekt und Ausgangsebenen an. Blenden Sie die letzte aus oder löschen Sie sie, wenn Sie das für notwendig halten.
  5. Wenn Sie den Inhalt des Smart-Objektes bearbeiten wollen, verwenden Sie entweder den Befehl Smart-Objekt bearbeiten, oder dieses Algorithmus.

    Anmerkung. Die Beschreibung von der Funktion bewahrt das bearbeitenden Dokument unter dem Namen „Autosave.psd“. Bitte vergessen Sie nicht es unter seinem Ausgangsnamen in das entsprechende Directory wiederzubewahren.

    Anmerkung 2. Mit dem Betriebssystem Macintosh arbeitet diese Funktion ein bißchen anders.

Auf die vorherige Seite Auf die nächste Seite

Creating editable smart object from „Background“ and „Smart“ layers